Häufig gestellte Fragen

Muss ich mich registrieren, wenn ich Daten auf dieser Seite sehen will?
Wo sind hier eigentlich die Quellen zu all den Daten?
Ich hab was im Internet gefunden und euch geschickt. Warum habt ihr es noch nicht eingepflegt?
Ich möchte gerne selbst recherchieren. Könnt ihr mir eure Angaben zu den Quellen erklären?
Ich glaube ich habe einen Vorfahren bei euch gefunden. Wie geht es jetzt weiter?

Muss ich mich registrieren, wenn ich Daten auf dieser Seite sehen will?

Nein, eine Registrierung ist nicht erforderlich. Alle Daten, die jedermann ohne Begründung und ohne weitere Nachweise in öffentlichen Archiven einsehen kann, sind auch hier frei zugänglich. Lebende Personen generell und Verstorbene innerhalb gewisser Fristen nach deren Tod können nicht eingesehen werden. Es gelten hier ähnliche Schutzfristen, wie sie sich aus den einschägigen Archivgesetzen ergeben.


Wo sind hier eigentlich die Quellen zu all den Daten?

Zu Hause auf dem Rechner des Administrators, in seinen Papierunterlagen und als Datensicherung bei weiteren Familirnmitgliedern. Das hat den Grund, dass die Originalquellen meist einem Veröffentlichungsvorbehalt der einzelnen Archive unterliegen. Soweit die hier genannten Quellen von diesem Vorbehalt betroffen sind, sind sie auch nicht als Datei verfügbar. Wenn Quellen von den Archiven selbst im Internet veröffentlicht wurden, können diese per Hyperlink aufgerufen werden.

Es ist beabsichtigt, nach und nach eigene Transkriptionen und, falls erforderlich, eigene Übersetzungen der Originalquellen einzustellen. Ob diese öffentlich zugänglich gemacht werden oder ob der Zugriff Familienmitgliedern vorbehalten bleibt, hängt von unseren Datenschutzbestimmungen ab. In Einzelfällen, die zwar nicht mehr dem allgemenen Datenschutz unterliegen, können dennoch Gründe vorhanden sein, ein Dokument nicht zu veröffentlichen.


Ich hab was im Internet gefunden und euch geschickt. Warum habt ihr es noch nicht eingepflegt?

Wir sind selbstverständlich für jeden Hinweis, den ihr uns zusendet, dankbar. Gelegentlich passiert es aber, dass eine Nachricht einfach im Spamordner hängen blieb und wir das nicht bemerkt haben. Es kann auch sein, dass die gefundenen Daten Tatsachen, Ereignisse oder Personen betreffen, deren Anzeige durch unsere Datenschutzeinstellungen in unserem Stammbaum verhindert werden. Dann könnt ihr die Angaben, sofern ihr keinen erweiterten Zugang zu diesem Stammbaum habt, leider nicht sehen. In den meisten Fällen hat aber die Zeit nicht gereicht, benannte Primärquellen selbst einzusehen oder nicht genau bezeichnete Quellen zu suchen.


Ich möchte gerne selbst recherchieren. Könnt ihr mir eure Angaben zu den Quellen erklären?

Aber selbstverständlich. Wir sind ebenfalls bestrebt, immer nur solche Daten, Ereignisse und Personen in unseren Stammbaum aufzunehmen, für die wir eindeutige Nachweise in Primärquellen gefunden haben. Zu jeder Quelle gibt es Angaben zum Aufbewahrungsort, meist einem Archiv, das öffentlich zugänglich ist. Ein Klick auf den Titel einer Quelle macht diesen Aufbewahrungsort und die eventuell darüber verfügbaren Zusatzangaben sichtbar.

Die Angabe in der Form MF 12815, Zeile 5, Spalte 3, linke Seite wird regelmäßig für Nachweise aus dem Diözesanarchiv Rottenburg verwendet und bedeutet aufgelöst:

  • MF 12815 - die Nummer des Microfiches
  • Zeile 5 - die Zeilennummer von oben
  • Spalte 3 - die Spaltennummer von links
  • linke Seite - der linke Teil der abgebildeten Doppelseite

Für die Kirchenbücher der Diözese Rottenburg existieren Zweitschriften, die zwischen etwa 1808 und 1875 auf Anordnung des königlich württembergischen Innenministeriums angefertigt werden sollten. Ist eine Quelle als Zweitschrift ausgewiesen, kann die Abbildung dazu online per Permalink beim Landesarchiv Baden-Württemberg, Abteilung Staatsarchiv Ludwigsburg eingesehen werden.


Ich glaube ich habe einen Vorfahren bei euch gefunden. Wie geht es jetzt weiter?

Am einfachsten wäre es jetzt, zum Austausch von Informationen mit uns Kontakt aufzunehmen. Dazu gibt links im Fuß jeder Seite einen Kontaktlink (Für technische Unterstützung sowie bei genealogischen Fragen wenden Sie sich bitte an ...), der es ermöglicht, dem Seitenbetreiber eine Nachricht zu senden.